Der Berufsverband der Niedersächsischen Hygieneinspektoren bedankt sich herzlich für die freundliche Unterstützung der aufgeführten Fachfirmen.

Zur Wahrnehmung diverser Aufgaben für unsere Mitglieder sind vielfältige Kontakte und Verbindungen mit Behörden, Institutionen und Fachfirmen erforderlich.
Wenn Sie eine Zusammenarbeit mit uns wünschen und unseren Berufsverband unterstützen wollen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Hier könnte auch Ihre Firma stehen!

Interesse an einer Werbung bzw. Fachbeitrag auf unserer Homepage?
Dann schreiben Sie uns eine Nachricht an vorstand@hygieneinspektoren-nds.de.

 

Goldbeck GmbH
GoldbeckGoldbeck GmbH
Hardeweg 11 C
38229 Salzgitter OT – GebhardshagenTelefon: 05341/71406
Fax: 05341/77306Goldbeck-Salzgitter@t-online.de
www.goldbeck-schwimmbadtechnik.de
Die Firma Goldbeck GmbH liefert hochwertige Produkte für den Einsatz in kommunalen Schwimmbädern, Saunen, Kliniken, Wellnesbereichen, sowie vielfältige technische Ausrüstungen.
Tintometer
LovibondTintometer GmbH,
Lovibond Water Testing
Schleefstr. 8-12
DE-44287 Dortmund
Tel.: +49 231 94510-0
Fax: +49 231 94510-20
sales@tintometer.de
Tintometer ist eines der führenden Unternehmen im Bereich der Wasseranalytik. Mit der Marke Lovibond® bieten wir in über 100 Ländern innovative Produkte für die exakte Bestimmung unterschiedlicher Wasserarten: angefangen bei Trink- und Schmutzwasser über Oberflächen- und Grundwasser, Roh- und Abwasser bis hin zu Kühl-, Kessel- und Schwimmbadwasser.
Kemper
KemperGebr. Kemper GmbH + Co. KG
Metallwerke
Postfach 15 20
D-57445 Olpe-Biggesee
Tel. 0 27 61-8 91-0
Fax 0 27 61-8 91-1 75
info@kemper-olpe.de
KEMPER: Armaturen zum Schutz der Trinkwasserhygiene· fachgerechte Probenahme durch spezielle, abflammbare Probenahmeventile
· Entwicklung trinkwasser-hygienischer Lösungen
· Vermeidung von Stagnation in Trinkwasser-Installationen (KHS) und daraus resultierender VerkeimungSpeziell zur Bestimmung der Trinkwasserparameter hat Kemper eine Probenahmearmatur entwickelt, die im gesamten Trinkwassersystem (Kalt-und Warmwasser) eingesetzt werden kann. Das KEMPER Probenahmeventil ist für mikrobiologische Untersuchungen abflammbar, besitzt eine Kegeldichtung aus mikrobiologisch unbedenklichem Material (PTFE) und ermöglicht die einfache, sichere und zuverlässige Probenahme.Mit der Technik des KEMPER Hygienesystems KHS wird Stagnation in Trinkwassersystemen und damit die Verkeimung von Rohrleitungen verhindert. Das Kernstück dieses Systems ist der Venturi-Strömungsteiler, mit dem eine Zwangsdurchströmung des Trinkwassersystems erzielt wird. So wird nicht nur die Trinkwasserhygiene gesichert, es werden auch zeit- und kostenintensive Spülmaßnahmen unnötig.
ProMinent
ProMinent Deutschland GmbH
Maaßstraße 32/1
69123 Heidelberg
Germany
Dipl.-Ing. (FH) Michael Birmelin
Marketing-Redakteur / Marketing-Editor
eMail: info-de@prominent.com
phone: +49 6221 842-1800
fax: +49 6221 842-1900
www.prominent.com
 Die ProMinent Unternehmensgruppe ist seit mehr als 55 Jahren Hersteller von Komponenten und Systemen für das Dosieren von flüssigen Stoffen sowie zuverlässiger Lösungspartner für die Wasseraufbereitung. Hauptsitz der Unternehmensgruppe ist Heidelberg. Rund 2.600 Mitarbeiter in 50 eigenen Vertriebs-, Produktions- und Servicegesellschaften sowie Vertretungen garantieren Service und Verfügbarkeit weltweit in mehr als 100 Ländern.
VWS Deutschland GmbH
berkefeld_grossVWS Deutschland GmbH / Berkefeld GmbH
Veolia Water Solutions & Technologies
Lückenweg 5
29227 Celle, Deutschland
Tel.: +49 (0) 5141 803-0
Fax: +49 (0) 5141 803-100
E-Mail: berkefeld@veoliawater.com
VWS Deutschland GmbH gehört zu Veolia Water Solutions & Technologies, dem weltweit führenden Unternehmen in der Wasseraufbereitung. Die Kernkompetenzen liegen in der Planung, dem Engineering und der Realisierung komplexer Anlagen zur Trink- und Prozesswasseraufbereitung. Darüber hinaus bieten wir standardisierte und individuelle Wasseraufbereitungssysteme für Schwimmbäder und Haus- und Gebäudetechnik, Anlagen für die Petrochemie, Energieerzeugung, Getränke- und Pharmaindustrie sowie mobile Anlagen für den Katastrophenschutz an. Ergänzt wird das Produktprogramm durch Wasseraufbereitungsanlagen für Schiffe und Offshore-Plattformen.
SWAN Analytische Instrumente AG
SWAN ANALYTICAL_INSTRUMENTSSWAN Analytische Instrumente GmbH
Am Vogelherd 10
DE-98693 Ilmenau
Lars Dittmar
Product Manager
Tel.: +49 3677 46260
Fax: +49 3677 462626
lars.dittmar@swaninstrumente.de
SWAN Analytische Instrumente AG ist der weltweittechnisch führende Hersteller von Messsystemen zur Überwachung und Regelung der Wasserqualität. SWAN ist bekannt für seine Probenahmesysteme und Analysatoren zur Überwachung von Wasser – Dampf – Kreisläufen in Kraftwerken mit Parametern wie Natrium, Kieselsäure, gelöster Sauerstoff, Phosphat und Leitfähigkeit. SWAN beliefert aber auch alle anderen Industrien welche hochreines Wasser verwenden mit Instrumenten zur Sicherung der Wasserqualität.Im Sortiment befinden sich daneben auch Mess- und Regelsysteme für Trübung, pH, Redox, gelöstem Sauerstoff, Leitfähigkeit und Desinfektionsmittel für Trink- und Abwasseranwendungen sowie für Schwimmbäder.Eine besondere Anwendungsbreite kann mit dem berührungslosen Trübungsmesssystem AMI Turbiwell abgedeckt werden bei gleichzeitiger extremer Wartungsarmut. Die Einsatzmöglichkeiten reichen von Nachweisgrenzen im unteren Milli – FNU – Bereich bis hin zu hochbelasteten Wässern mit hohem Feststoffanteil.
Grundfos
grundfosAnnette Wettach
E-Mail: infoservice@grundfos.de
www.grundfos.de
Grundfos GmbH
Kommunikation und PR
Riedwiesenstr. 1
71229 Leonberg
Tel.: 0049 211/929 69 – 56 11
Fax: 0049 211/929 69 – 93 56 11
GRUNDFOS GMBH
Sitz der Gesellschaft: 40699 Erkrath
Handelsregister: Wuppertal HRB B 14217
Geschäftsführer: Hermann W. Brennecke (Vors.), Ralf Brechmann
Grundfos Unternehmensdarstellung mit knapp 17.000 engagierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen produzieren und vertreiben wir jährlich weltweit mehr als 12 Millionen Pumpen und Systeme für die Gebäudetechnik, Wasserwirtschaft und Industrie. Mit einem Marktanteil von etwa 50 % bei Heizungspumpen ist das Unternehmen weltweit unangefochtener Marktführer. Dabei entwickelt und produziert Grundfos nicht nur die Pumpen sondern auch die Motoren und die Elektronik für Steuerungen und Regelungen selbst.Als einer der größten und innovativsten Pumpenhersteller der Welt tragen wir eine besondere Verantwortung für unsere Mitarbeiter, unsere Kunden und unsere Umwelt.Verantwortungsbewusstsein, Vorausdenken und Innovation prägen unser Handeln.Seit 1960 ist unser Unternehmen in Deutschland vertreten. Über 1.000 Beschäftigte arbeiten in unserer Vertriebsgesellschaft in Erkrath bei Düsseldorf und in unserer Produktionsgesellschaft in Wahlstedt
Easy Soft GmbH
logo-easysoft-farbig webeasy-soft GmbH Dresden
Salzburger Straße 9,
01279 Dresden
Tel.: +49 351 25506-0
Fax: +49 351 25506-10
E-Mail: info@easy-soft.de
Internet: www.easy-soft.de
Geschäftsführer:
Dr. Andreas Kirsch, Dr. Wolfgang Berndt
Die easy-soft GmbH Dresden wurde am 22. Februar 1990 in Dresden gegründet. Das in der sächsischen Landeshauptstadt ansässige mittelständische IT-Unternehmen ist auf die Entwicklung von Software-Komplettsystemen insbesondere für den öffentlichen Gesundheitsdienst spezialisiert. Von der Planung und Projektrealisierung über die Umsetzung von Software-Lösungen bis hin zu deren Vertrieb ist easy-soft für seine Kunden im Einsatz.Bereits die ersten datenbankbasierten Softwarelösungen von easy-soft wurden sowohl in Gesundheitsämtern als auch in Gewerbe- und Umweltämtern sowie anderen Behörden erfolgreich eingesetzt. OctoWare®TN ist das derzeit führende Produkt der Firma. Die innovative Datenbanksoftware in Client-Server-Architektur löst ihre Vorläuferversion Octoware® sukzessive ab.Das bundesweit agierende Unternehmen zählt rund 450 Kunden in Gemeinden, Städten, Landkreisen, Ministerien, Bundesämtern und anderen öffentlichen Einrichtungen sowie öffentlichen Betrieben (u. a. die Deutsche Bahn AG). Mehr als die Hälfte der Kunden sind Gesundheitseinrichtungen, darunter 156 Gesundheitsämter in zwölf Bundesländern.easy-soft beschäftigt 31 Festangestellte sowie drei freie Mitarbeiter.
Hammann GmbH
Hammann_4cHammann GmbH
Zweibrücker Straße 13
D-76855 Annweiler am Trifels
Tel. +49(0)6346 / 3004-0
Fax +49(0)6346 / 3004-56
info@hammann-gmbh.de
www.hammann-gmbh.de
Mit dem patentierten Comprex®-Verfahren bietet die Hammann GmbH eine professionelle mechanische Reinigung von Trinkwasser-Installationen an. Ablagerungen und Biofilme können durch das Verfahren nahezu vollständig entfernt und damit eine Verkeimung meist nachhaltig beseitigt werden, so dass das Zeitfenster für bauliche und/oder betriebstechnische Veränderungen vergrößert wird. Zudem werden für die Wirksamkeit einer anschließenden Desinfektion die Voraussetzungen entscheidend verbessert. Das Comprex®-Verfahren basiert auf einer impulsartigen Zugabe komprimierter 5-fach-gefilterter Luft innerhalb eines druckreduzierten Reinigungsabschnitts. Die gezielt gesetzten Luftblöcke wandern im Wechsel mit Wasser durch den Reinigungsabschnitt. Es kommt zu turbulenten Verwirbelungen und Kavitationserscheinungen, die eine Ablösung aller mobilisierbaren Ablagerungen von den Leitungswänden bewirken. Das Comprex®-Verfahren ist sowohl in einzelnen Gebäuden als auch für große, mehrstöckige Gebäudekomplexe anwendbar. Die Hammann GmbH setzt keine handelsüblichen Kleinkompressoren ein, sondern Anhänger mit großen Kompressoren, so dass auch sehr lange Leitungsstrecken bzw. Steigstränge über mehrere Etagen noch effektiv gereinigt werden können.
Späne Group
CARELA Reine Lösungen
Späne GmbH
Schafmatt 5
79618 Rheinfelden
Tel.: +49 (0) 76 23/72 24-29
Fax: + 49 (0) 76 23/72 24-88
Mail: c.fischer@carela.com
Späne Group
Die Späne Group ist Hersteller und Dienstleister mit spezialisiertem Know-how für Problemlösungen überall dort, wo es im Bereich der Trinkwasserversorgung, der Industrie oder der zoologischen Gärten um Reinheit, Hygiene und Umwelt geht.
Kryschi Wasserhygiene
LOGO-KRYKRYSCHI Wasserhygiene
Weilerhöfe 15
41564 Kaarst
Tel.: 02131-718992-0
Fax.: 02131-718992-9
e-Mail: info@kryschi.de
Homepage www.kryschi.de
auch www.wasserhygiene.de
Ansprechpartner:
Rainer Kryschi (Dipl.-Ing. und Dipl.-Chem.)
KRYSCHI – die Ingenieure für modernste Wassertechnik
KRYSCHI Wasserhygiene ist Ihr kompetenter Partner für technische Lösungen zur Qualitätssicherung für Trinkwasser sowie für alle weiteren Wasser- und Luftsysteme.
Die Firma ist heute der älteste deutsche konzernunabhängige Hersteller von UV-Geräten.
Die DVGW-zertifizierten UV-Desinfektionsgeräte von KRYSCHI sind die erste Wahl zur Desinfektion aller klaren und trübstoffarmen Wässer. Sie bieten sichere und wirtschaftliche Technik der mikrobiologischen Qualitätssicherung von Trinkwasser, Wasser für Lebensmittelbetriebe, für erwärmtes Trinkwasser zum Schutz gegen Legionellen und viele weitere Anwendungen.DVGW-LogoKRYSCHI Wasserhygiene bietet weitere periphere Wassertechnik wie Filter, Membrananlagen (Ultrafiltration und Umkehrosmose) zur Gewährleistung einer einwandfreien Wasserbeschaffenheit an.
Aqua Free
Logo_Aqua free_neuwww.aqua-free.com
info@aqua-free.com
Aqua free
Membrane Technology GmbH
Warnstedtstr. 59
D-22525 Hamburg
Tel.: + 49 (0) 40 / 46 89 99 – 90
Fax: + 49 (0) 40 / 46 89 99 – 99
Aqua free – Ihr Spezialisten für Wasserhygiene. Mit unseren Produkten zum Schutz vor Infektionen durch wasserassoziierte Keime ist Aqua free einer der professionellen Anbieter in diesem Marktsegment in Europa. Informieren Sie sich über unsere Produkte und unseren umfassenden Service.Aqua free produziert Einweg- und wieder verwendbare Membranfilter auf Basis von Hohlfasermembranen. Das Keimrückhaltevermögen der Membranfilter wird durch die Porengröße (0,2 µm) der verwendeten Membran bestimmt. Die Membran weist dabei eine Keimreduktion von 7-Log-Stufen am Testkeim Brevundimonas diminuta/cm² Membranoberfläche auf.
Grünbeck Wasseraufbereitung
Gruenbeck_LogoGrünbeck Wasseraufbereitung GmbH
Josef-Grünbeck-Straße 1
89420 Höchstädt a. d. Donau
Postfach 11 40
89416 Höchstädt a. d. Donau
Telefon +49 (0) 90 74/41-0
Telefax +49 (0) 90 74/41-100
E-Mail info@gruenbeck.de
www.gruenbeck.de
Es gibt Regionen mit klarem, kalkhaltigem oder auch schadstoffhaltigem Wasser. Regionen mit Wasser im Überfluß oder auch ohne Wasser. Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel und bestimmt unser Leben. Wir von Grünbeck sorgen seit über 50 Jahren für die Qualität unseres Wassers. Immer das richtige Wasser – so lautet die Devise.
Lutz-Jesco GmbH
JescoLutz-Jesco GmbH
Am Bostelberge 19
30900 Wedemark
Deutschland
Telefon:+49 5130 5802-0
Fax: +49 5130 5802 68
E-Mail: info@lutz-jesco.com
Internet: www.lutz-jesco.de
Lutz-Jesco – ein Wedemarker Maschinenbau-Unternehmen mit langer TraditionHochwertiges Trinkwasser, Schwimmbadwasser und umweltverträgliche Abwasser aus der Industrie verlangen von allen Komponenten im Wasserkreis bei der Überwachung und Behandlung der Wasserqualität höchste Präzision und Zuverlässigkeit. Lutz-Jesco hat sich in den vergangenen 60 Jahren bei der Entwicklung, Produktion und weltweiten Installation solcher Komponenten einen ausgezeichneten Ruf erworben. So steht das Unternehmen seit vielen Jahren für innovative Lösungen im Bereich der Schwimmbad-, Trinkwasser-Desinfektion und kommunaler Abwasseraufbereitung.Produkte aus den Sparten der Dosiertechnik und Fördertechnik für flüssige, feste und gasförmige Medien verlassen täglich, z.B. als Dosierpumpe, Schlauchpumpe, Gasvakuumregler oder Trockengutdosierer, das Werksgelände in alle Welt. Hinzu kommen Baugruppen zur Mess- und Regeltechnik bei flüssigen und gasförmigen Medien, Komplettsysteme zur Desinfektion von Trinkwasser, chemisch beständige Hochleistungskreiselpumpen und kundenspezifische Lösungen für Dosieranwendungen.Über 150 verschiedene Produkte in mehreren Tausend Varianten produziert und vertreibt Lutz-Jesco heute am Hauptstandort Wedemark. Mit weiteren Niederlassungen in Österreich, Ungarn, den Niederlanden, Großbritannien, USA, den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Malaysia hat sich Lutz-Jesco ein internationales Vertriebs-, Produktions- und Service-Netzwerk geschaffen. Weltweit ist Lutz-Jesco in über 70 Ländern vertreten.Jesco ist zertifiziert nach dem Qualitätsmanagement ISO 9001:2008 und dem Umweltmanagement ISO 14001:2004.
Pall Medical
PALL_medicPall GmbH Medical
Philipp-Reis-Str. 6
63303 Dreieich
Tel.: +49 6103 307 378
Fax: +49 6103 307 556
Email: German.Bioservice@europe.pall.com
Hier Wasserfilter kaufen: shop.pall.de
Pall Medical bietet eine Vielzahl von Produkten für ein großes Spektrum medizinischer Anwendungen. Auch für die Zukunft ist es das erklärte Ziel von Pall, Spitzentechnologien für unsere Kunden zu entwickeln und für ihre Praxisanwendungen zu optimieren.Als Filtrationsexperte bieten wir u.a. Know-How rund um das Thema Wasserfiltration. Dazu gehören Filtrationslösungen in allen Bereichen der klinischen und häuslichen Installation, die von der effektiven Vorfiltration bis zur Zurückhaltung von pathogenen Mikroorganismen reichen. Eine lückenlose Dokumentation und Validierung unserer Produkte in Kombination mit unserem 24-Stunden-Lieferservice von endständigen Wasserfiltern bieten Ihnen sichere und schnelle Hilfe bei Problemen mit Legionellen, Pseudomonaden und sonstigen Wasserkeimen.
Orochemie
Druckorochemie GmbH + Co. KG
Max-Planck-Str. 27
D-70806 Kornwestheim
Tel: (0 71 54) 13 08-0
Fax: (0 71 54) 13 08-40
info@orochemie.de
www.orochemie.de
orochemiewww.hygienewissen.de
orochemie – ein modernes Chemie- und Pharmaunternehmen – gehört zur weltweit aktiven Dürr Dental-Gruppe, die insgesamt
1.000 Mitarbeiter beschäftigt. Als Hersteller und Spezialist für Desinfektions- und Reinigungsmittel verfügt orochemie – gegründet 1965 – über jahrzehntelange Erfahrung und branchenspezifisches Know-how.
In der orochemie-Produktionsstätte in Kornwestheim entwickeln, produzieren und vertreiben 130 Mitarbeiter ein umfangreiches Warenangebot. Dazu gehört u. a. das oro® Hygienesystem – ein umfassendes Produktprogramm von Desinfektions- und Reinigungsmitteln sowie Händehygienepräparaten für medizinische Branchen (Altenpflege, Rettungsdienste, Podologie u. ä.), Gebäudereinigung, Lebensmittelverarbeitung, Wäschereien, etc.
BREMAG
Logo_Messe_EWABremer Anlagen GmbH
Hermann-Ritter-Str. 108
28197 Bremen
www.bremag.de
Tel.: 0421 / 4089822-20
Fax : 0421 / 4089822-29
vertrieb@bremag.de
Wir entwickeln leistungsstarke Technik zur Wasseraufbereitung. Ob für die Bäderbranche, Wasserwirtschaft oder Industrieanwendungen: Wir kümmern uns zuverlässig und kompetent um Planung, Bau und Service von Membrananlagen.Ultrafiltration von BREMAG erzeugt gemäß DIN 19643-4 eine Badewasserqualität, die höchsten hygienischen Anforderungen entspricht – und arbeitet gleichzeitig ressourcen- und kostenschonend. Unsere Anlagen zur Beckenwasseraufbereitung zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus: 

  • Ultrafiltration-Membrantechnik mit hohem Abscheidegrad
  • kompakter und platzsparender Aufbau durch modulares System (Geschoßhöhen von rd. 2,0 m sind ausreichend)
  • nachgeschaltete Recyclingstufe für niedrige Betriebskosten

Wasserrecycling zuverlässig und leistungsstark: BREMAG-Anlagen zur Spülabwasseraufbereitung sind nach DIN 19645 mit einer Verfahrenskombination aus Ultrafiltration und Umkehrosmose ausgestattet. Für Solewässer ist eine zweistufige Ultrafiltration möglich.

***